Wegweisende Technologien

Für die Triebwerke von morgen

Es ist kein Zufall, dass "Engine" und "Engineering" den gleichen Wortursprung haben. Zum einen kommt es auf ein ausgeprägtes Fachwissen an, zum anderen muss die Umsetzung stimmen. Bei uns können Sie sich auf den reichen Erfahrungsschatz unserer Ingenieure und die Anwendung der neusten Fertigungstechnologien verlassen.

Seit die ersten Düsentriebwerke gebaut wurden, ist Leistritz ein verlässlicher Partner aller namhafter Triebwerkshersteller. Ob es um etablierte Verfahren oder neue Ansätze geht, gemeinsam gestalten wir die Zukunft. Kompromisslose Qualität war und wird immer entscheidend bleiben. Wir widmen unsere Leidenschaft  dem Ziel, leichtere, bessere, umweltfreundlichere und kostengünstigere Komponenten zu entwickeln.

Dieser Anspruch in Verbindung mit richtungsweisenden und einzigartigen Technologien ist das, was uns ausmacht.

 

Engineering

Unsere Kunden entwickeln technisch herausragende Bauteile für ihre spezifischen Anwendungsfälle. Mit unserem Fertigungs-Know-how unterstützen wir sie in allen Produktlebensphasen. Das Engineering steht dabei im Mittelpunkt. Der Einsatz von Simulations- und Optimierungs-Tools sowie eine moderne 3-D-Maschinenprogrammierung sind für uns selbstverständlich. 

Die Erfahrungen unserer Mitarbeiter im Engineering in Verbindung mit einem eigenen Werkzeugbau, sowie der Herstellung von eigenen Bearbeitungsmaschinen innerhalb der Leistritz Gruppe, sind ein zusätzlicher Qualitätsfaktor von Leistritz.

Schmieden: Aus Feuer entstanden. Für die Ewigkeit gemacht.

Lava ist ein eindrucksvolles Beispiel aus der Natur: Als gewaltiger Strom formt sie eindruckvoll mit Temperaturen von 800 bis 1.200 °C auch hartes Material ihrer Umgebung. 

Präzisionsschmieden

Wir fertigen Strukturbauteile, Triebwerkscheiben und -schaufeln, die im Blattbereich eine Dicken- und Profiltoleranz von wenigen hundertstel Millimetern haben. Das Schaufelprofil mit Ein- und Austrittskanten, sowie Plattformen an Fuß und Deckband werden so präzise geschmiedet, dass eine spanende Nachbearbeitung wegfällt.

Isothermschmieden

In diesem Herstellprozess werden die Schmiedegesenke und Schmiedestück auf die gleiche Temperatur aufgeheizt. So kann das Bauteil mit beliebig geringer Geschwindigkeit umgeformt werden, ohne dass das Schmiedestück auskühlt. Dieses Verfahren ermöglicht das Umformen von konventionell nicht schmiedbaren Werkstoffe, wie zum Beispiel Titanaluminide oder Pulvermetalle.

Das perfekte Finish

In der Natur entstehen ideal geformte Oberflächen. Für uns sind komplexe Geometrien mit höchster Präzision das logische Ergebnis unserer hochmodernen Bearbeitungstechnologien.

ECM - Elektrochemische Bearbeitung

Das ECM Verfahren nimmt bei Leistritz eine Vorreiterrolle ein. Diese Schlüsseltechnologie wird auf selbst konstruierten und gebauten Anlagen eingesetzt. Hergestellt werden diffizile, geomterisch sehr anspruchsvolle Bauteile. Das berührungslose und spanungsfreie Verfahren zeichnet sich durch höchste Präzision und Wiederholgenauigkeit aus.

PECM - Pulsierendes ECM

Diese innovative Technologie erfüllt die außergewöhnlich hohen Anforderungen an die komplexen Schaufelgeometrien mit einem patentierten Prozessablauf.  Auf den Punkt gebracht sind, absolute Präzision in der Serie, kompromisslose Qualität, mikropräzise Oberflächenglätte und dokumentierte Reproduzierbarkeit.

Sehen Sie hier wie PECM funktioniert!

 

Mechanische Bearbeitung

Bei der spanenden Bearbeitung setzen wir modernste Maschinen und Werkzeugkonzepte ein – sowohl zur Herstellung von Triebwerkskomponenten aus Stabmaterial als auch zur Fertigbearbeitung geschmiedeter oder fein gegossener Bauteile: ob bei der Drehbearbeitung von Scheiben und Blisken oder beim Fräsen und Schleifen von Schaufeln oder Strukturteilen.

Ihr Kontakt

TC

Tom Cramman

Key Account Manager

M+44 74 96 69 60 38

Etcramman@leistritz.com

RF

Russ Frazier

Key Account Manager

M+1 72 74 65 85 48

Erfrazier@leistritzcorp.com

RH

Ria Holzberg

Key Account Manager

M+49 17 22 13 59 06

Erholzberg@leistritz.com

FK

Fabian Kömm

Account Manager

M+49 17 12 21 05 59

Efkoemm@leistritz.com

HM

Hans-Christian Melzer

Key Account Manager

M+49 17 57 25 94 85

Ecmelzer@leistritz.com