MTU zeichnet Leistritz aus

Eine Auszeichnung für herausragende Qualität erhielt die thailändische Niederlassung der Leistritz Turbinentechnik GmbH MTU Aero Engines. Die Leistritz (Thailand) Ltd. schmiedet Triebwerkschaufeln für die Triebwerke der neuesten Generation für Kurz- und Mittelstreckenflugzeuge. "Wir sind sehr stolz, dass wir den MTU Supplier Award erhalten haben. Schließlich ist er eine beeindruckende Bestätigung für unsere nachhaltige Ausrichtung auf Qualität und den konsequenten Weg der ständigen Verbesserung", sagt Sven Nieper, Geschäftsführer der Leistritz Turbinentechnik GmbH.

Alle zwei Jahre lädt MTU ihre wichtigsten nationalen und internationalen Zulieferer zu einem fachlichen Austausch im Rahmen eines Lieferantentages ein. In diesem Rahmen wurden dieses Jahr sechs von ihnen in fünf Kategorien - Effizienz, Qualität, Logistik, Innovation, Kooperation - mit dem MTU Supplier Award ausgezeichnet.

Die Auszeichnung nahmen bei der Preisverleihung in München Chalath Kongsuwan (Geschäftsführer Leistritz (Thailand) Ltd. ), Sven Nieper (Geschäftsführer Turbinentechnik) und Ria Holzberg (Account Managerin MTU) stellvertretend für das ganze Team entgegen.